Freiwillige Feuerwehr Großheubach, Beim Trieb 38, 63920 Großheubach

Übung Wohncenter Spilger, OBB, 24.08.2019

Am Samstag, den 24.08. übte die Höhenrettungsgruppe des Landkreises Miltenberg vom Standort Großheubach die Menschenrettung vom Dach des Wohn-Center Spilger in Obernburg.

Die Mannen um Daniel Heckmann sicherten die zu rettende Person mittels Schleifkorbtrage und ließen sie an der Fassade nördlich des Haupteingangs sicher hinunter. Die beiden Kreisbrandmeister Thomas Zimmermann und Martin Spilger wohnten der Veranstaltung bei und letzterer stellte sich als Patient zur Verfügung.

In einer zweiten Übungsaufgabe am Nachmittag wurde das Sicherungsseil über das Gebäudedach geführt und das Feuerwehrfahrzeug als Fixpunkt genommen.

Die Höhenrettungsgruppe ist eine Einheit mit überörtlichen Aufgaben. Ihr gehören Mitglieder aus verschiedenen Feuerwehren an. Ausrüstung und Einsatzmittel, sowie Ausgangspunkt für Einsätze und Ausbildung ist das Gerätehaus der Feuerwehr Großheubach.

Auch in der örtlichen Presse (Bote vom Untermain) findet sich ein Bericht über diese Übung.

Text u. Bilder: Kreisbrandinspektion Miltenberg

Sehen sie hier ein Video von der Abseil-Übung