Freiwillige Feuerwehr Großheubach, Beim Trieb 38, 63920 Großheubach

Fortbildung Höhenrettungsgruppe am 10.11.2018

Am Samstag fand die regelmäßige Fortbildung der Höhenrettungsgruppe an der Mainbrücke Großheubach/Kleinheubach statt. Themen waren unter anderem der horizontaler Vorstieg an der Außenseite des Brückengeländers, wobei hier mit einem Dynamikseil und Zwischensicherungen eine fortwährende Sicherung durch den Höhenretter aufgebaut wird. Anschließend erfolgten der Aufbau eines aktiven Abfahrsystems und das Abseilen auf den Boden. Parallel dazu wurde eine Abseilstrecke mit einem Doppelseil und einem Abseilachter aufgebaut. Danach erfolgte der Überstieg über das Brückengeländer und das Abseilen auf den Boden. An diesem Samstag wurden hierbei wieder sieben Stunden Zeit durch die Höhenretter neben dem regulären Einsatz- und Ausbildungsdienst investiert, um die taktischen Grundvarianten und die sichere Handhabung der Gerätschaften aufzufrischen.

Zum vergrössern die Bilder anklicken:

Sicherungsmann des Vorsteigers

Vorstieg mit Zwischensicherungen

Aufbau der Abseilstrecke

Aktives Abseilen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.